75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.09.2011 / Inland / Seite 2

»Strategie für Bildungsstreik ist jetzt nötig«

Im November wollen Studenten, Schüler und Lehrlinge wieder auf die Straße gehen. Ein Gespräch mit Michael Koschitzki

Ralf Wurzbacher
Michael Koschitzki ist Jugendsprecher der Sozialistischen Alternative, SAV

Das bundesweite Bündnis Bildungsstreik hat für November Schüler, Auszubildende und Studierende zu neuerlichen Protesten in ganz Deutschland aufgerufen. SAV-Mitglieder sind in mehreren Städten an den Vorbereitungen beteiligt. Was ist Anlaß des Vorhabens?

Anlässe gibt es genug. Seit den letzten Protesten hat sich so gut wie nichts an der Situation im Bildungssystem geändert, und die Zeichen stehen sogar noch auf Verschlechterung. Die Unis werden nach der Aussetzung der Wehrpflicht und den ersten Doppeljahrgängen aus allen Nähten platzen. Wochenendseminare und Vorlesungen bis Mitternacht sind angesetzt und viele zusätzliche Studienplätze nicht ausfinanziert. Im Zuge der Euro-Krise wird der Rotstift bei der Bildung angesetzt. In Brandenburg sind es zum Beispiel 24 Millionen Euro weniger im nächsten Jahr. Die Schuldenbremse wird zur Bildungsbremse. Mehr Unterrichtsstunden für Lehrkräfte...

Artikel-Länge: 4650 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €