Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. August 2020, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo! Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
Contra Mietenwahnsinn, Protest-Abo!
07.09.2011 / Ausland / Seite 2

Konvoi durch die Wüste

Libyen: Gerüchte um Flucht Ghaddafis nach Niger und Burkina Faso

Ein Fahrzeugkonvoi, der aus Libyen kommend in Agadez im nördlichen Niger angekommen sein soll, hat am Dienstag die Spekulationen um den Aufenthaltsort des langjährigen libyschen Staatschefs Muammar Al-Ghaddafi angeheizt. Nigers Außenminister Mohammed Bazum bestritt am Rande einer internationalen Konferenz über die Sahelzone in Algier gegenüber Pressevertretern die Existenz eines solchen Konvois und machte für die Spekulationen algerische Medien verantwortlich, die internationale Quellen zitiert hätten.

Demgegenüber meldete die Nachrichtenagentur dapd, der Besitzer der Zeitung Agadez Info, Abdoulaye Harouna, habe am Montag nach eigenen Angaben die Ankunft mehrerer Dutzend Kleinlastwagen in der Stadt gesehen....

Artikel-Länge: 2243 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die inhaltliche Basis für Protest: Konsequent linker Journalismus. Die junge Welt  3 Monate lang für 62 €!