Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. April 2023, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.09.2011 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Über Tanzen

Für Wissen und Fortschritt

Reinhard Jellen
Northern Soul ist nicht nur eine ganz bezaubernde Art von Musik, sondern dazu wird auch noch auf durch und durch berückende, feenhafte und göttliche Art und Weise das Tanzbein geschwungen, was selbst einem Mikhail Baryshnikov die Schamesröte ins Gesicht treiben würde. Allerdings mußte man in der grauen Vorzeit des germanischen Northern-Soul-Zweigs schon seine Bündel gen Albion schnüren, um diesen überirdischen Tanzstil in Augenschein nehmen zu dürfen. Zwar gaben die Hosemartins (und nicht Style Council: Paul Weller tanzte selbst zu seinen besten Tagen wie ein Otis Redding, der einen Besenstil verschluckt hat) in ihren Videos und auf ihren Konzerten erste Hinweise, aber in der ganzen Pracht und Würde gab es dieses bewegungstechnische Kuriosum nur in England zu bewundern.

Wer nun meint: Ganz schön langweilig, warum nicht selber eine persönliche Art des rhythmischen Fuß neben den anderen setzen ausknobeln und ausführen? Den nehme ich mit auf das nächste Ska...

Artikel-Länge: 3465 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €