75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.05.2000 / Ausland / Seite 0

EU will kooperatives Rußland

Westeuropäer wissen die Signale aus Moskau noch nicht richtig zu deuten

Rainer Rupp

Zehn Jahre nach dem Untergang der Sowjetunion sei mit Wladimir Putins Wahl zum Präsidenten für die »Europäische Union und andere Länder die Zeit gekommen, die Beziehungen zu Rußland auf eine neue Grundlage zu stellen«, schrieben vor einem Monat der Außenminister und der Wirtschafts- und Finanzminister an ihre Kollegen der G-7 Staaten. »Ohne ein kooperatives Rußland könne es in Europa keine wirkliche Sicherheit und Stabilität geben.« Am heutigen Montag trifft sich deshalb eine vierköpfige Gruppe von EU- Spitzenpolitikern mit Präsident Putin in Moskau, um sich seiner Kooperation zu versichern. Allerdings ist das EU-Quartett im Vorfeld seiner Anreise stark verunsichert worden. Die Probleme für die EU-Spitze sind dieselben, wie sie bereits beim NATO-Treffen in Florenz letzte Woche zutage traten. Aus Rußland gibt es widersprüchliche Signale, und Moskau benimmt sich nicht so, wie EU und NATO wollen.

Diesen Monat war der jugoslawische Verteidigungsminister, der v...

Artikel-Länge: 4538 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €