3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.08.2011 / Ausland / Seite 7

Jejus Makel

Unruhe auf südkoreanischer Insel. Protest von Fischern und Bauern gegen den Bau einer Marinebasis

Rainer Werning
»Rettet Jeju – Keine Marinestützpunkt auf Jeju« – »Wir wollen hier keinen Krieg!« – »Kampf bis zum Tod gegen die US-imperialistische Anti-China-Marinebasis!« Solche und ähnlich lautende Parolen in Südkorea würde man bei politischen Protestmärschen vermuten. Nicht jedoch in einem Dorf wie Gangjeong mit seinen gerade mal knapp 2000 Seelen. Noch bis vor kurzem gingen dessen meist bäuerlichen und Fischerhaushalte friedlich ihrer Arbeit nach und führten ein beschauliches Leben.

Spätestens seit den Weihnachtstagen 2010 ist es mit der Idylle in Gangjeong vorbei. Ausgerechnet dort, im Südwesten der Insel Jeju, will die südkoreanische Marine für umgerechnet 970 Millionen US-Dollar einen Stützpunkt errichten, der Platz für 20 Kriegsschiffe (inklusive Unterseeboote) und zwei Luxusliner bietet. 2014 soll die Basis fertiggestellt sein. Der Löwenanteil der Bewohner von Gangjeong ist strikt gegen die Errichtung der Marinebasis, für die fruchtbares Ack...

Artikel-Länge: 5100 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!