Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Montag, 16. September 2019, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
20.08.2011 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

- Zu jW vom 13./14. August: »Wir sagen an dieser Stelle einfach mal: Danke«

Ramponiert


Was mag ein Angehöriger eines Maueropfers fühlen, wenn er am Kiosk Eure Titelseite sieht? Oder ein ehemaliger Häftling aus Hohenschönhausen? Wer am 50. Jahrestag des Mauerbaus so einen Titel baut, muß emotional sehr ramponiert sein! Habt Ihr kein Herz? Keine Empathie? Was stimmt mit Euch nicht? Im übrigen: Bei wem bedankt Ihr Euch eigentlich? (…)

Helder Suffenplan , per E-Mail

Ausgemalt


Ich finde es recht eindeutig, daß es hier nicht darum ging, die DDR schönzureden, welchen Sinn hätte das auch, vergangen ist vergangen. Dieser Artikel macht nur klar, daß es in einem Land, das als Diktatur galt, dennoch viele Errungenschaften gab, die wir heute einfach nicht mehr wahrhaben wollen. Daß die DDR nicht nur schlecht war, das ist selbstverständlich, es gibt so gut wie nichts auf der Welt, daß nur schlecht ist. Aber all die Schwarzmalerei hinterläßt eben plötzlich Fl...




Artikel-Länge: 6524 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €