Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann«
Gegründet 1947 Freitag, 2. Oktober 2020, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2392 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann« Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann«
Der Schwarze Kanal: »Komponist Fühmann«
11.08.2011 / Ausland / Seite 6

Erneut Hunderte Verhaftungen bei Bildungsprotesten in Chile

Santiago de Chile. 273 Festnahmen und 39 Verletzte, 23 davon Polizisten. Das ist die Bilanz des letzten Versuchs der chilenischen Regierung, mit den von Tag zu Tag stärker werden Bildungsprotesten umzugehen. Am Dienstag sollen es nach Angaben von Studentenorganisationen 100000 Menschen gewesen sein, die Santiago de Chile und anderen Städten für eine Demokratisierung des Bildungssystems auf die Straße gingen. Das Innenministerium sprach von »70000 bis 80000«. Bereits in den Morgenstunden war die Militärpolizei gewaltsam gegen die zuvor genehmigte Demonstration vorgegangen. Die Beamten setzten Wasserwerfer, Knüppel und Tränengas ein, Demonstranten errichteten Barrikad...

Artikel-Länge: 2114 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €