Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
04.08.2011 / Ausland / Seite 7

Gruß von Chávez

XIV. Parteitag von Venezuelas Kommunisten in Caracas. PCV hält an Bündnis mit Regierung fest

Modaira Rubio, Caracas
Im Zentrum der venezolanischen Hauptstadt Caracas beginnt am heutigen Donnerstag in dem großen Geschäfts- und Konferenzzentrum Parque Central der auf vier Tage angesetzte XIV. Parteitag der Kommunistischen Partei Venezuelas (PCV). Er steht unter dem Motto »Mit der Arbeiterklasse und dem arbeitenden Volk für die Übernahme der Macht«. Die Delegierten wollen vor allem die politische Lage ihres Landes im Vorfeld der im kommenden Jahr stattfindenden Präsidentschafts- und Regionalwahlen sowie die Herausbildung des »Patriotischen Pols« als Bündnis der revolutionären Kräfte Venezuelas diskutieren.

Der Kongreß wird in Venezuela und darüber hinaus mit großem Interesse verfolgt, denn die KP ist nicht nur die älteste heute noch aktive Partei des Landes, sondern auch die bei Wahlen wichtigste Verbündete der regierenden Vereinten Sozialistischen Partei Venezuelas (PSUV). Trotzdem kam es zuletzt zu Differenzen zwischen der Führung der KP, der Regierung und dem Präsiden...

Artikel-Länge: 5748 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €