3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.08.2011 / Inland / Seite 5

Allheilmittel private Vorsorge

Studie zur »Wertschöpfung der Pflegewirtschaft«: Erleichterte Zuwanderung soll Notstand verhindern

Jana Frielinghaus
Die Untersuchung war vom Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) in Auftrag gegeben und vom »arbeitgebernahen« Institut der deutschen Wirtschaft (IW) ausgeführt worden. Unter dem Titel »Pflegewirtschaft 2011: Wertschöpfung, Beschäftigung und deren Auswirkung auf Steuern und Sozialabgaben« präsentierte Dominik Enste vom IW am Dienstag in Berlin die Ergebnisse. Auftrag war offenbar zu zeigen, daß die Branche einen erheblichen Anteil des Bruttoinlandsprodukts (BIP) erwirtschaftet und deshalb vom Staat stärker unterstützt werden muß, um den drohenden Pflegenotstand zu verhindern.

Die Nachfrage nach professionellen Pflegeleistungen wird sich aufgrund des wachsenden Anteils alter Menschen bekanntlich weiter erhöhen. Derzeit gibt es Enste zufolge in der BRD etwa 2,5 Millionen Pflegebedürftige. Mehr als die Hälfte von ihnen wird von den 970000 Beschäftigten privater und öffentlicher Dienstleister betreut. Bis 2050 wird sich nach seinen Berechnunge...

Artikel-Länge: 4280 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!