Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.07.2011 / Sport / Seite 16

Aus den Unterklassen

Von Burghausen nach Down Under

Gabriele Damtew
Manche Menschen können reden, andere Fußball spielen. Regisseur Aljoscha Pause (Grimmepreis für »Tabubruch«) hat einen mehr als zweistündigen Kinofilm über einen Fußballspieler gemacht, der beides versteht und daran zu zerbrechen droht.

Über acht Jahre begleitete Pause seinen Protagonisten Thomas Broich, einen in vielerlei Hinsicht talentierten Menschen mit hohen Zielen, wie schon der Titel des Films »Tom meets Zizou« andeutet. »Zizou« ist auch die Mailadresse des aufstrebenden Jung­spundes, der seinen ersten Profivertrag bei Wacker Burghausen unterschreibt und ein Bewunderer von Zinedine Zidane, eben »Zizou«, ist.

Schnell wird Broich gerühmt für sein kluges Paßspiel, sein gutes Auge, elegante Ballführung und herausragende Schußtechnik – ein Spielmacher für die Zukunft. Vor und nach Spiel oder Training liest er Hemingway und Camus, hört klassische Musik oder setzt sich ans Klavier. Hobbys, die bei Mannschaft und Trainern nicht gut ankommen. Dafür ...



Artikel-Länge: 3251 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €