Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
22.07.2011 / Inland / Seite 5

Vacuumschmelze: Arbeiter wollen Beteiligung

Beschäftigte des Hanauer Metallbetriebs fordern nach Jahren des Verzichts zwei Prozent vom Verkaufserlös

Herbert Wulff
Mit einer Protestaktion haben die Beschäftigten der Hanauer Vacuumschmelze (VAC) am Donnerstag ihre Forderung nach einer Beteiligung am Verkaufserlös des Unternehmens untermauert. Nach mißglückter Tarifflucht hatten die rund 1500 Mitarbeiter zwei Jahre lang auf Teile ihres Einkommens verzichtet. Jetzt veräußert der bisherige Eigentümer, der Finanzinvestor One Equity Partners (OEP), den Betrieb an die US-amerikanische OM-Group – für beinahe den doppelten Preis, den OEP selbst vor fünfeinhalb Jahren gezahlt hat.

In den Schlagzeilen war die Vacuumschmelze zuletzt im September 2008, als die gewerkschaftlich hoch organisierte Belegschaft als Reaktion auf den Austritt der VAC aus dem Flächentarif geschlossen in den Ausstand trat. Binnen einer Woche zwang sie das Management, den Rückzug anzutreten. Allerdings wurde im Gegenzug für den Ausschluß betriebsbedingter Kündigungen der Verzicht auf Einkommensbestandteile für die Jahre 2009 und 2010 vereinbart. La...

Artikel-Länge: 4489 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €