75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.07.2011 / Feuilleton / Seite 12

Jeder Millimeter zählt

Eine atemberaubende Fotografin: In Berlin ist die erste Retrospektive für Abisag Tüllmann zu sehen

Matthias Reichelt
Ich versuche etwas zu tun, um knapp einen Millimeter in Richtung einer besseren Welt voranzukommen«, so beschrieb Abisag Tüllmann 1981 ihr Credo als Fotografin gegenüber einem israelischen Freund. Die Zeitspanne zwischen dem Versuch der großen Weltveränderung 1967/68 und dem »Deutschen Herbst« 1977 hatte sie ernüchtert. Anfang der 80er Jahre waren viele ehemalige Revolutionäre in den Niederungen angekommen, manche hatten die Grüne Partei begründet, andere waren »ausgestiegen«, unpolitisch geworden, und wiederum andere hatten ihre Schäfchen ins Trockene gebracht und sich angepaßt.

Abisag Tüllmann war Ende der sechziger Jahre mit ihrer Kamera in Frankfurt/Main dabei gewesen, als auch dort gegen den Muff aus 1000 Jahren unter den Talaren rebelliert wurde. Zu jener Zeit hatte sie sich schon längst einen Namen gemacht, ihre Bilder waren prominent in magnum – die Zeitschrift für das moderne Leben neben Fotografien von Henri Cartier-Bresson, Inge Morath u...

Artikel-Länge: 5472 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €