Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
20.07.2011 / Feuilleton / Seite 13

Der Weltuntergang kommt

Oder wenn der Halswirbel knackt: Das war das Marburger Kurzfilmfestival

Franziska Lüdtke
Wer liebt, muß leiden und hat womöglich auch noch Spaß dabei. Das gilt in einem Sommer wie diesem für alle Besucher von Freilichtkulturveranstaltungen, ganz sicher aber für das Publikum des Open Eyes Filmfests in Marburg, das am Wochenende über die verregnete Bühne ging. Das vom Kulturzentrum Café Trauma veranstaltete Kurzfilmfestival ist seit 1994 eine feste Größe im Marburger Kulturkalender und bei Eingeweihten für notorisch schlechtes Wetter ebenso bekannt wie für ausgezeichnetes Programm.

Sechs Jurys hatten aus 340 Einsendungen 65 Filme für die Kategorien Dokumentation, Spiel-, Animations- und Experimentalfilm ausgewählt. Sie liefen nachmittags und am frühen Abend im Trauma-Kino und ab 22 Uhr auf der großen Leinwand im Garten. Vor dem Hauptprogramm gab es auch noch spontan eingereichte Handyfilme, und wer nach dem Hauptprogramm noch immer nicht genug hatte, konnte Freitag- und Samstagnacht bei der »Psychotronischen Lounge« bzw. dem »Insomniac Spezial...

Artikel-Länge: 4248 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.