75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.07.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 1

Deutschland wirbt Fachkräfte ab

Sebastian Carlens
Die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die südosteuropäischen Länder treiben immer mehr Menschen in die Arbeitslosigkeit, darunter auch Berufsgruppen wie Ärzte, Informatiker und Ingenieure – Fachkräfte, an denen in Deutschland Mangel herrscht. Allein in Spanien liegt die Arbeitslosigkeit bei rund 20 Prozent; bei jungen Menschen ist sie gar doppelt so hoch. Auf eben diese Folgen der Krise setzt nun auch die Bundesagentur für Arbeit, die gezielt um qualifizierte Zuwanderer aus den mit am stärksten von der Schuldenkrise betroffenen europäischen Ländern Spanien, Griechenland und Portugal werben will. »Es gibt ein großes Potential in Spanie...

Artikel-Länge: 2047 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €