75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.07.2011 / Inland / Seite 4

Die Frist läuft ab

Bis Mitte August fällt die Entscheidung, ob es im Bochumer Opel-Werk zu betriebsbedingten Kündigungen kommt. Von Widerstand ist keine Rede

Karl Neumann
Ende dieser Woche läuft die Frist ab. Bis dahin müssen die Beschäftigten des Bochumer Opel-Werks über ein »freiwilliges« Ausscheiden aus dem Unternehmen entscheiden, wenn sie zusätzlich zur Abfindung eine Prämie von vier Monatsgehältern erhalten wollen. Entscheiden sich nicht genug Opelaner für das Angebot, will das Unternehmen bestimmten Beschäftigten mit Kündigung drohen. Der Betriebsrat will sich an der sogenannten Sozialauswahl, mit der die Betroffenen benannt werden, zwar nicht beteiligen und verspricht juristische Hilfe. Von Widerstand ist aber keine Rede.

»Sofern der aus Sicht des Unternehmens erforderliche Personalabbau nicht auf freiwilliger Basis erreicht ist, droht die Unternehmensleitung nach dem 15. August 2011 mit betriebsbedingten Beendigungs- bzw. Änderungskündigungen«, heißt es in einem am Dienstag verteilten Flugblatt des Bochumer Betriebsrats. Dessen Vorsitzender Rainer Einenkel erklärte am gleichen Tag in den Zeitungen der WAZ-Gruppe,...

Artikel-Länge: 3491 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €