Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.07.2011 / Inland / Seite 2

»Es gibt eine Reihe von Kompromissen«

Der Linke-Vorstand hat seinen Entwurf des Parteiprogramms vorgelegt. Im Oktober wird darüber abgestimmt. Gespräch mit Thomas Nord

Peter Wolter
Thomas Nord ist Bundestagsabgeordneter und Landesvorsitzender der Partei Die Linke in Brandenburg

Die Linke hat am gestrigen Montag in Berlin den Entwurf ihres Parteiprogramms vorgestellt, das im Oktober von einem Parteitag beschlossen werden soll. In der Vergangenheit hatte es heftige Auseinandersetzungen darüber gegeben – sind jetzt alle Probleme beseitigt?

Nein, aber zunächst bin ich erst mal sehr froh, daß der Bundesvorstand den Auftrag erfolgreich gelöst hat, den er mit der Urabstimmung zu seiner Wahl übernommen hatte. Natürlich sind mit diesem Leitantrag noch nicht alle Probleme beseitig, aber es sind gute Grundlagen dafür geschaffen worden, sie lösen zu können.

Wo gibt es noch Streitpotential?

Es gibt noch eine Reihe Konflikte. Das kann auch nicht verwundern, es gibt ja einige Kompromisse, die wir geschlossen haben – z.B. in der Frage der Regierungsbeteiligung. Ganz sicher ist es weiterhin so, daß die Regierungs-, aber auch die Oppositi...

Artikel-Länge: 4321 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €