75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.07.2011 / Inland / Seite 2

Hängepartie um WestLB

»Rot-Grün« scheitert mit Gesetzentwurf im NRW-Landtag. Konsequenzen unklar

Im Streit über die marode WestLB mußte die »rot-grüne« Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen ihre erste Abstimmungsniederlage hinnehmen. Der Düsseldorfer Landtag lehnte am Donnerstag einen Antrag der Koalition für das Restrukturierungsprogramm der Landesbank ab. SPD und Grüne stimmten dafür. CDU, FDP und Die Linke stimmten dagegen. Durch das Patt von 88 zu 88 Abgeordneten, scheiterte der Antrag.

Obwohl es sich nur um einen politischen Grundsatzbeschluß handeln sollte, sind die Konsequenzen unklar. Offen ist, ob es einen neuen WestLB-Antrag geben soll. Der mit Bund und Sparkassen ausgehandelte Kompromiß zur Aufspaltung der maroden Landesbank sieht vor, daß das Land NRW die Restbank mit zusätzlichen Garantien in Höhe von einer Milliarde Euro ausstattet.

Nach mehreren Sitzungsunterbrechungen wo...



Artikel-Länge: 2520 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €