75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.07.2011 / Inland / Seite 8

»Eine solche Volksabstimmung wäre eben nicht legitim«

Eine Pseudobefragung über das Bahnprojekt »Stuttgart 21« kann Widerstand nicht stoppen. Ein Gespräch mit Björn Blach

Mirko Knoche
Björn Blach ist Kreisvorsitzender der DKP Stuttgart

Der CDU-Fraktionsvorsitzende im baden-württembergischen Landtag, Peter Hauk, fordert die Entlassung des grünen Verkehrsministers Winfried Hermann. Dieser habe in einem Interview das Streßtestergebnis zum Bahnhof »Stuttgart 21« kommentiert, obwohl er es offiziell gar nicht kenne. Was halten Sie davon?

Der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich klar hinter seinen Minister Hermann gestellt. Es handelt sich bei dem jüngsten Vorgang um einen durchschaubaren Schachzug, einen konsequenten Gegner von »Stuttgart 21« auszuschalten. Viel mehr ist an der Sache nicht dran.

Wie seriös ist der Streßtest überhaupt?

Am 14. Juli wird das Ergebnis verkündet. Die Bahn selbst hat die Aufgabenstellung an den Schweizer Verkehrsplaner SMA übermittelt. SMA soll unabhängig prüfen, ob die Kriterien der Bahn erfüllbar sind – nicht etwa, ob der Tiefbahnhof an sich sinnvoll ist. Trotzdem steht der Ausgang des Ver...

Artikel-Länge: 4320 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €