75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.06.2011 / Feuilleton / Seite 13

Das große Unding

Als Peymann noch mal politisch wurde: Eine vorletzte Vorstellung am Berliner Ensemble

Anja Röhl
Freiheit und Democracy« ist ein langes Brecht-Gedicht von 1947 über Faschisten, die bald nach ihrem »Zusammenbruch« mit amerikanischen Geldgebern wieder ausbeuterische Feldzüge gegen das eigene Volk und friedliebende andere planen. »Freedom And Democracy I Hate You« spielt darauf an, und ist ein Flop am Berliner Ensemble (BE). Der Intendant Claus Peymann hat das Stück von Mark Ravenhill inszeniert. Premiere war im Herbst. Als die Besucher ausblieben, fand es das Haus in einer Pressemitteilungen ein Unding, daß die so eindeutig gegen Krieg gerichtete Botschaft nicht einmal von den Linken verstanden werde. Das machte mich neugierig.

Vor einer weißen Wand mit Treppe sitzen Schauspieler auf einer Bank, schreien mit dem Gesicht zum Publikum: »Warum bombardiert ihr uns? Warum?« Sie gestikulieren wild. »Ich entscheide mich immer für das gute Essen, und ihr?« »Ich kümmere mich um die Obdachlosen, während ihr…?« »Sie war so ein guter Mensch, warum mußte ge...

Artikel-Länge: 5773 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €