Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.06.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Clevere Investition

Milliardenzahlung für Abbaurechte und Infrastruktur: Bergbauriese Rio Tinto besiegelt Megadeal mit australischen Ureinwohnern

Thomas Berger
Es ist das umfangreichste Abkommen, das je ein Bergbauunternehmen mit traditionellen Landeigentümern in Australien geschlossen hat. Zwei Milliarden Australische Dollar (rund 1,5 Milliarden Euro) sollen den Aborigines-Stämmen der Region Pilbara zufließen. Im Gegenzug will der britisch-australische Bergbaugigant Rio Tinto die Zustimmung zur Eisenerzförderung in dem Territorium der Ureinwohner. In Australien priesen Firmenvertreter und Wirtschaftsexperten die am Freitag erzielte Einigung. Unabhängige Beobachter waren in ihrem Urteil weitaus vorsichtiger, zumal längst nicht alle Details des Megadeals bekannt sind.

Es geht um ein Gebiet von der Größe Irlands in Western Australia. Der Bundesstaat ist führend im Bergbau des ohnehin von der Erzgewinnung und der Rohstoffproduktion geprägten Landes. Rio Tinto zählt neben dem ebenfalls anglo-australischen Dauerrivalen BHP Billiton und dem brasilianischen Vale-Konzern zu den drei weltgrößten Konzernen der Branche un...

Artikel-Länge: 4725 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €