75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.06.2011 / Inland / Seite 5

Stadtpolitik ohne Vision

Wohnungsmarktexperten von SPD, Linken und Grünen, Mietervertreter und Stadtforscher diskutierten in der jW-Ladengalerie über Ursachen und Folgen des Berliner Immobilienbooms

Christian Linde
Lange galt Berlin als Metropole, in der man vergleichsweise günstig leben konnte. Die meisten Wohnquartiere waren sozial durchmischt, die Mieten, unabhängig von der Höhe des Einkommens, erschwinglich. Doch diese Zeiten neigen sich dem Ende zu. In keiner Großstadt steigen die Mieten so schnell wie an der Spree. Der städtische Wohnungsbestand ist nahezu halbiert worden – allein in den letzten zehn Jahren wurden fast 200000 Wohnungen veräußert. Das Angebot an preisgünstigem Wohnraum wird knapp. In Bezirken wie Prenzlauer Berg und Mitte hat durch Aufwertungsmaßnahmen ein regelrechter Austausch der Wohnbevölkerung stattgefunden. Ähnliche Prozesse sind auch in Kreuzberg, Nord-Neukölln, Wedding und Moabit im Gange oder absehbar. Und während der öffentliche Wohnungsbau zum Erliegen gebracht wurde, schwingen längst Investoren und Großeigentümer den Taktstock in der Stadtentwicklungspolitik.

Mieterorganisationen haben seit Jahren vor den Folgen dieser Entwic...

Artikel-Länge: 4668 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €