Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
01.06.2011 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtips

ZDFzoom: Streßtest für die Atomkraft – Fukushima und die Folgen

Noch ist die Atomkatastrophe in Japan nicht unter Kontrolle; es ist nicht abzusehen, wie viele Menschen unter der radioaktiven Strahlung leiden werden, wie viele Felder und Städte, Seen, Flüsse und Meere dauerhaft kontaminiert sind. Obwohl in Deutschland offenbar keine radioaktive Verseuchung durch das Unglück droht, scheint doch schon jetzt gewiß: Die Katastrophe von Fukushima hat bei uns den Blick auf die Kernenergie noch einmal dramatisch verändert. Die Grünen, Atomkritiker der ersten Stunde, sind stark wie nie, selbst den traditionell eher atomfreundlichen Parteien CDU und FDP, die im letzten Jahr noch die Restlaufzeiten für die deutschen Kernkraftwerke verlängert haben, kann es mit dem Abschalten offenbar gar nicht mehr schnell genug gehen. Für die ZDFzoom-Dokumentation haben Reporter...

Artikel-Länge: 2700 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €