Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
19.05.2011 / Ausland / Seite 7

Söldner für die Emirate

Blackwater-Veteran gründet in Abu Dhabi neue Firma. Niederschlagung von Arbeiterrevolten und Stoßtrupp-Unternehmen gegen Iran werden als Hauptaufgaben genannt

Knut Mellenthin
Der Gründer des berüchtigten US-Söldnerunternehmens Blackwater, Erik Prince, baut eine internationale Kampftruppe für die Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) auf. Das berichtete die New York Times aufgrund umfangreicher Recherchen am Wochenende.

Nach Skandalen seiner früheren Firma im Irak, Afghanistan und Pakistan lebt Prince seit letztem Jahr offiziell in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Emirate. Zwischen den USA und den UAE besteht kein Auslieferungsabkommen, was Prince vor möglichen Gerichtsverfahren schützt. Darüber hinaus begründete er seine Übersiedlung mit der »großen Nähe zu potentiellen Chancen im gesamten Nahen und Mittleren Osten«. Der Blackwater-Veteran hat in Abu Dhabi eine neue Firma unter dem Namen Reflex Responses, oft kurz als R2 bezeichnet, gegründet. Nach dort üblicher Geschäftspraxis halten die Emirate eine 51prozentige Anteilsmehrheit an dem Unternehmen, das sie zunächst mit 21 Millionen Dollar Startkapital ausstatteten.

Dem Bericht ...



Artikel-Länge: 3344 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €