Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
05.05.2011 / Abgeschrieben / Seite 8

Forschung muß friedlichen Zwecken dienen

Die Naturwissenschaftlerinitiative Verantwortung für Frieden und Zukunftsfähigkeit wendet sich mit einem offenen Brief an die Delegierten der Landesparteitage von Bündnis 90/Die Grünen und SPD in Baden-Württemberg:

Wie viele Menschen bundesweit haben wir uns aufrichtig darüber gefreut, daß nach 58 Jahren CDU-Herrschaft ein starkes Signal dafür gesetzt wurde, endlich in Baden-Württemberg dem Willen der Bürgerinnen und Bürger wieder mehr Respekt zu verschaffen. Voraussetzung für die Beteiligung der Bürger ist es, daß beide Parteien ihre eigenen Wahlaussagen* respektieren. Davon, daß die Hochschulen bzw. die Hochschulforschung in Baden-Württemberg künftig ausschließlich friedlichen Zwecken dienen soll (Zivilklausel), steht aber kein Wort im Koalitionsvertrag.

(...) Deswegen appellieren wir an Sie, die Aussagen Ihrer Wahlprogramme für friedliche Forschung in den Koalitionsvertrag zu übernehmen.

In der Umsetzung der Wahlaussagen bitten wir Sie, die nachfolg...




Artikel-Länge: 3434 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €