Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 30. September 2022, Nr. 228
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.04.2011 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Der Besucher

Ein stummer Junge lebt mit seiner Mutter auf einem Bauernhof, isoliert von der Außenwelt. Da der Vater im Gefängnis eine Strafe verbüßt, ist es der Sohn, der seiner Mutter bei den Arbeiten auf dem Hof hilft. In seiner freien Zeit besucht er den Vater im Gefängnis und bringt ihm dabei immer etwas Tabak mit. Die Eintönigkeit des Alltags wird unterbrochen, als ein verletzter Fremder auftaucht. Während er von der Mutter gesundgepflegt wird, kommen sich die beiden näher. Das Leben auf dem Gut verändert sich zunehmend. Der Fremde hilft bei den Arbeiten mit und bringt dem Jungen das Reiten bei. Selbst die sonst wortkarge und ernste Mutter lacht wieder. Aber das Mißtrauen gegenüber dem Fremden bleibt bestehen – denn der Junge pflegt ein Geheimnis, das nur er und sein Vater kennen. Zeitlos, aber hübsch. Arte, 21.45

Equilibrium

In der...

Artikel-Länge: 2655 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €