Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
20.04.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Warnschuß für Washington

Aufregung nach negativem Ausblick der Ratingagentur Standard & Poor’s zu Kreditwürdigkeit der USA

Paul Wiseman, AP
Der Warnschuß der wortfüherenden Ratingagentur Standard & Poor’s (S & P) an die Adresse der US-Regierung ist nicht ohne Wirkung geblieben – zumindest auf die Aktienmärkte. In Washington zeichnete sich indes zunächst kein Ende des Haushaltsstreits zwischen Demokraten und Republikanern ab. Die Ermahnung war unmißverständlich: Sollte Washington seine Finanzen nicht in den Griff bekommen, drohe eine Abwertung der Bonität. Die Ratingagentur hatte am Montag ihren Ausblick für die US-Kreditwürdigkeit von »stabil« auf »negativ« gesenkt und vor massiven Konsequenzen gewarnt, wenn sich die Abgeordneten nicht darüber einigen können, wie das Haushaltsdefizit abgebaut werden kann.

Sollten sich die in den Kongreß gewählten Repräsentanten gegenseitig blockieren und sollte es zu einem politischen Patt kommen, drohe in den kommenden zwei Jahren eine Abwertung der US-Bonität, teilte Standard & Poor’s mit. Ein Verlust des höchstmöglichen Ratings »Triple A...

Artikel-Länge: 3638 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €