3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2011 / Inland / Seite 2

»Jeder Tag Krieg ist ein Tag zu viel«

Ostermarschierer wollen vor dem britischen Truppenübungsplatz Senne in Ostwestfalen demonstrieren. Ein Gespräch mit Hartmut Linne

Ralf Wurzbacher
Hartmut Linne ist Sprecher der Paderborner Initiative gegen den Krieg, die als Bündnismitglied im Aktionskreis Freie Senne für die Schließung des britischen Truppenübungsplatzes in Ostwestfalen- Lippe kämpft


Während zur Zeit britische Kampfflieger in Libyen ihre Bomben werfen, trainieren die Streitkräfte Ihrer Majestät auf dem Truppenübungsplatz in der Senne in sogenannten Kampfdörfern für den Krieg. Wie hat man sich das vorzustellen?

Die britische Armee will sich nach eigenen Aussagen mit den Übungen in den Kampfdörfern optimal auf den Häuserkampf gegen Aufständische in den Städten und Dörfern Afghanistans vorbereiten. Im Training von Haus zu Haus wird geübt, den Feind zu eliminieren und die eigenen Verluste klein zu halten. Das Ganze geschieht realitätsnah – auch in Nachbauten von Moscheen. In der Senne haben alle britischen Soldaten geübt, die im IrakKrieg kämpften. Und vielleicht wird die britische Armee ihre hier erlernten Kampffähigkeiten auc...

Artikel-Länge: 4786 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!