3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2011 / Ausland / Seite 6

Über Somalia reden

In Nairobi tagte eine internationale Konferenz über den ostafrikanischen Staat – fast ohne die Betroffenen

Knut Mellenthin
Unter breiter Beteiligung der »internationalen Gemeinschaft« ist am Mittwoch in der kenianischen Hauptstadt Nairobi eine von der UNO einberufene Somalia-Konferenz zu Ende gegangen. Vertreten waren neben den Vereinten Nationen auch die Afrikanische Union, die EU, die nordostafrikanische Regionalorganisation IGAD, die Arabische Liga und der Dachverband der islamischen Staaten (OIC). Dagegen war Somalia selbst eher unterrepräsentiert.

Die islamisch-fundamentalistische Al-Schabab, die mehr als die Hälfte des Landes, darunter auch große Teile der Hauptstadt Mogadischu, beherrscht, war gar nicht erst eingeladen worden. Die von der UNO vor über sieben Jahren eingesetzte, nicht durch Wahlen legitimierte Übergangsregierung (TFG) hatte zum Boykott des Treffens in Nairobi aufgerufen, weil es der Verschärfung der Konfrontation zwischen den somalischen Fraktionen und der Demontage der Übergangsinstitutionen diene. Das ebenfalls seit über sieben Jahren ohne Wahl amtie...

Artikel-Länge: 3294 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!