3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2011 / Feminismus / Seite 15

Grüngelbes Trendgelaber

Bascha Mika landet mit »Die Feigheit der Frauen« einen Bestseller. Dabei haben andere ihr Thema längst mit mehr Empathie und Sachkunde bearbeitet

Gisela Sonnenburg
Früher trug sie Pippi-Langstrumpf-Zöpfe. Heute hat die ehemalige taz-Chefredakteurin eine Honorarprofesssur für Kulturjournalismus und schreibt schlimme Bestseller über altbekannte Frauenfragen. »Die Feigheit der Frauen« heißt Bascha Mikas von vielen Medien beworbene »Streitschrift«, die im Untertitel vor »Rollenfallen und Geiselmentalität« warnt. Darin streift sie nicht selten die Grenze zur Realsatire. Frauen tauchen als Vornamen mit der Beschreibung eines Status auf: Sind sie ledig oder mit Partner geschlagen? »Sie haben viele Freunde, sind kaum allein und fühlen sich selten einsam.«

»Anne« schläft mit einem, der verheiratet ist. So eine Liaison kann Vorteile haben und auch der Ehefrau einiges ersparen. Bascha Mika sieht das verkniffener. Warum trennt sich der Typ nicht von seiner Frau? Wir ahnen es: Er spart nur das Geld für den Puff. Was auch sein kann: Er hat sich neben der Spur verknallt. Soll alles vorkommen. Und wieso fährt Anne auf ihn ab? Mika...

Artikel-Länge: 6037 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!