3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 4. August 2021, Nr. 178
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.04.2011 / Schwerpunkt / Seite 3

Ghaddafi und die USA

Vom strategischen Verbündeten zum Superbösewicht

Knut Mellenthin
Angesichts der haarsträubenden Vorwürfe, die jetzt gegen Muammar Al-Ghaddafi gerichtet werden, ist schwer vorstellbar, daß Libyen noch vor einem Jahr als »strategischer Verbündeter« der USA galt. Aber genau so drückte sich der amerikanische Botschafter Gene Cretz in einer Rede aus, die er am 6. April 2010 beim Washingtoner Think Tank »Carnegie Endowment for International Peace« hielt. Sein Thema: »Das zweite Jahr der Normalisierung«.

Diese Normalisierung hatte zwar schon Ende der 1990er Jahre begonnen, aber erst im Dezember 2008 hatten die USA mit Cretz erstmals seit 1972 wieder einen Botschafter nach Tripolis geschickt. In seiner Bilanz bezeichnete der Diplomat Libyen auch als »Modell für die globale Nichtweiterverbreitung von Atomwaffen«. Er lobte die Bemühungen zur Reprivatisierung der Wirtschaft »nach 40 Jahren der Stagnation« und das große Interesse der libyschen Seite an einer Ausweitung der ökonomischen Verbindungen mit den USA. Auf gezielte Frage...

Artikel-Länge: 3602 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!