Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
21.03.2011 / Sport / Seite 16

Die Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 27. Spieltag

Klaus Bittermann
Der Ton war ausgestellt und man konnte in der Sky-Vorberichterstattung den »Experten« Beckenbauer bei der »Annaliese« sehen und Gottseidank nicht auch noch hören. Tuchel sah wie immer aus wie der picklige Klassenprimus, mit seinem Seitenscheitel wie aus einem anderen Jahrhundert, nervös vor Ehrgeiz und Aufregung mit dem Mikro schwingend, als wollte er prüfen, wie es in der Hand liegt, wenn er es jemandem überbrät, während Klopp ihm irgendwann ungeduldig ins Wort fiel.

Aber da war alles noch freundschaftlich. Nach dem Spiel war es damit vorbei, denn die Mainzer hatten mit allen unerlaubten und unmoralischen Mitteln einen Punkt in Dortmund ergaunert. Zuerst rammte Wetklo dem Dortmunder Stürmer Barrios seine Knie in die Rippen, so daß der ins Krankenhaus eingeliefert werden mußte. Dafür sah der Mann Gelb. Im normalen Leben wäre er wegen gefährlicher Körperverletzung in den Bau gewandert. Den Strafstoß schoß wieder mal Sahin, der mit dem dritten hintereinand...

Artikel-Länge: 3540 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €