Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. April 2020, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2267 GenossInnen herausgegeben
Probeabo abschließen und weiterempfehlen Probeabo abschließen und weiterempfehlen
Probeabo abschließen und weiterempfehlen
10.03.2011 / Inland / Seite 5

Steuerprüfer schonen Millionäre

Süddeutsche Bundesländer vernachlässigen Arbeit von Finanzämtern

Mirko Knoche, Hamburg
Bayern und Baden-Württemberg sind Deutschlands ergiebigste Steueroasen, in Hamburg müssen Millionäre am wenigsten Angst vorm Finanzamt haben. Das haben parlamentarische Anfragen von insgesamt elf Grünen-Landtagsfraktionen ergeben, die Ende letzter Woche in einer gemeinsamen Übersicht veröffentlicht wurden.

Der Freistaat Bayern und das Land Baden-Württemberg bilden gleich in mehreren Kategorien das Schlußlicht bei der Steuerprüfung. Die beiden Nettozahler im Länderfinanzausgleich haben die wenigsten Finanzbeamten auf 10000 Einwohner. 2009 waren es nur zwölf gegenüber 17 im Bundesdurchschnitt. In Niedersachsen arbeiten sogar 30 Fiskalbeamte pro 10000 Bürger.

Baden-Württemberg hat die Anzahl ...



Artikel-Länge: 2191 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €