3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.03.2011 / Sport / Seite 16

Die Blutgrätsche

Die Wahrheit über den 25. Spieltag

Klaus Bittermann
Hätte Bayer Leverkusen gegen Wolfsburg Federn gelassen, wäre der Spieltag perfekt gewesen, wenngleich ich selbst dem 3:0-Sieg der einen Werkself über die andere noch etwas Positives abgewinnen kann. Jetzt steht Wolfsburg nur noch einen Punkt vor einem Relegationsplatz, während Stuttgart und Gladbach gerade fleißig Punkte sammeln und die Liga von hinten aufrollen.

Wolfsburg als Absteiger wäre ein wirklich gelungener Scherz der Verantwortlichen. Dieter Hoeneß und der VW-Vorstand sind hinsichtlich des Fußballgeschäfts auf so wunderbare Weise ahnungslos, daß sie mit viel Geld den eigenen Untergang eingekauft haben. Und gegen eine Werkself weniger in der Liga kann man nicht wirklich etwas haben. Aber abgesehen von diesem positiven Nebeneffekt, konnte der Abstand von Dortmund auf Leverkusen nicht wie erhofft vermehrt werden. Es sind immer noch zwölf Punkte.

Der Abstand zu Bayern erhöhte sich auf sagenhafte 19 Punkte, weil diese ausgerechnet in der entscheiden...



Artikel-Länge: 3214 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!