1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
07.03.2011 / Inland / Seite 8

»Sie karren Schulkinder samt Eltern mit Fähnchen umher«

Jubelkomparsen gegen »Zwergenaufstand«: Befürworter und Gegner der Münchner Olympiabewerbung machen mobil. Ein Gespräch mit Brigitte Wolf

Claudia Wangerin
Brigitte Wolf ist Stadträtin der Partei Die Linke in München und unterstützt das Bündnis »NOlympia« gegen die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018 in München und Garmisch-Partenkirchen

Vergangene Woche trafen sich Inspektoren des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) im Münchner Rathaus mit den Repräsentanten der Bewerbung für die Winterspiele 2018. In Medienberichten hieß es über eine Demonstration von Olympia-Gegnern vor dem Rathaus, sie hätten damit nur gezeigt, wie wenige sie sind. In der Online-Ausgabe der FAZ war die Rede von einem »Zwergenaufstand«. Steht das »NOlympia«-Bündnis auf verlorenem Posten?

Nein, die halbstündige Versammlung vor dem Rathaus war mehr ein Fototermin für die dort anwesenden Kamerateams als eine Demo, zu der massenhaft mobilisiert worden wäre. Es ging darum, an Ort und Stelle zu sein und eine Gegenposition sichtbar zu machen. Die Repräsentanten der Olympiabewerbung arbeiten ja genauso mit Bildern und karren Sch...

Artikel-Länge: 4501 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €