75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.02.2011 / Ausland / Seite 7

Probleme im Reaktor Buschehr

IAEA-Routinebericht zu Irans Atomprogramm. Urananreicherung läuft völlig normal

Knut Mellenthin
Der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) hat am Freitag seine routinemäßigen Vierteljahresberichte über die Atomprogramme Irans und Syriens vorgelegt. Sie sollen auf der nächsten Sitzung des Board of Governors diskutiert werden, die am 7. März beginnt. In dem Gremium sind rotierend 35 Mitgliedsstaaten der IAEA vertreten. Nach dem Reglement der Behörde sind die Berichte zumindest bis zur Sitzung nur für den internen Gebrauch bestimmt. Aber es ist schon seit Jahren üblich, daß die Iran-Reports sofort einigen Mainstreammedien zugespielt werden und gleichzeitig auch im Internet auftauchen.

Israelische und US-amerikanische Medien stellten bereits am Freitag abend spektakuläre Meldungen ins Netz, wonach die IAEA »neue Informationen über angebliche iranische Atomwaffen« (Jerusalem Post) habe. Der Bericht gibt dazu aber denkbar wenig her. Tatsächlich ist nur in einem einzigen Nebensatz die Rede von »kürzlich erhaltenen Informationen«, di...

Artikel-Länge: 3471 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €