75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.02.2011 / Ausland / Seite 6

Nicht auf den Heiland warten

Guatemala: Rigoberta Menchú schließt erneute Präsidentschaftskandidatur nicht aus

André Scheer, Havanna
Rigoberta Menchú schließt nicht aus, in diesem Jahr noch einmal in das Rennen um die Präsidentschaft Guatemalas zu gehen. Ihr erster Versuch 2007 war mit nur wenig mehr als drei Prozent der Stimmen erfolglos geblieben. Es komme deshalb jetzt darauf an, ob die Bedingungen für eine erfolgreiche Kandidatur gegeben seien, sagte die Indígena-Aktivistin am Donnerstag in Havanna gegenüber junge Welt . Sie gehöre nicht zu den »perversen Politikern«, die sich um ein politisches Amt reißen, aber nicht über die Instrumente verfügen, um ihre Ziele umzusetzen. Deshalb gehe es ihrer Partei WINAQ darum, zunächst die formalen und organisatorischen Voraussetzungen für eine Kandidatur in den Gemeinden Guatemalas sicherzustellen. Erst wenn die Anforderungen, die das komplizierte Wahlrecht ihres Landes stelle, erfüllt seien, könne WINAQ entscheiden, ob und mit wem sie für das Präsidentenamt kandidiert. Dasselbe gelte auch für mögliche Bündnisse mit den anderen linken Parteie...

Artikel-Länge: 4469 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €