75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.02.2011 / Ausland / Seite 6

Tag des Zorns in Libyen

Rücktritt des Präsidenten Al-Ghaddafi gefordert

Karin Leukefeld, Damaskus
Zahlreiche Libyer sind am Donnerstag allen Einschüchterungsversuchen der Sicherheitskräfte zum Trotz auf die Straßen gegangen. Sie versammelten sich in mindestens vier Städten zu Demonstrationen und forderten unter anderem den Rücktritt von Präsident Muammar Al-Ghaddafi. Bei den Kundgebungen sollen unbestätigten Presseberichten zufolge mindestens 14 Demonstranten getötet worden sein.

14 Protestierende seien festgenommen worden, teilte die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch mit. In der Hauptstadt versammelten sich Hunderte Anhänger der Regierung zu Kundgebungen.

Nach Angaben auf Internetseiten der libyschen Opposition und eines Al-Ghaddafi-Gegners fanden in vier Städten des Landes am Donnerstag, der zum »Tag des Zorns« ausgerufen worden war, Protestkundgebungen statt. Die Aufrufe zur Teilnahme an den Demonstrationen wurden wie auch in Tunesien und Ägypten per Facebook und Twitter verbreitet.

Bereits im Vorfeld war es zu gewaltsamen Auseinande...





Artikel-Länge: 4003 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €