75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.02.2011 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Hoffnung in Dakar

Weltsozialforum 2011: Koloniales Erbe und globale Dominanz der Industriestaaten haben Senegal ökonomisch verwüstet. Jetzt blicken viele dort nach Nordafrika

Dieter Schubert
In Dakar ist es nicht leicht, mehrere zehntausend Menschen zusammenzuführen, wie das zur Eröffnung des 11. Weltsozialforums am Sonntag geschah. Senegals Hauptstadt leidet unter den gleichen Problemen, die für fast alle Metropolen Afrikas immer noch typisch sind: Schlechte Straßen, ein öffentliches Verkehrssystem, das den Namen nicht verdient, kurz, eine desolate Infrastruktur. Das hat mit der Armut des Landes zu tun, das wohlhabender sein könnte. Die politische und wirtschaftliche Macht lag im Senegal wie in fast allen früheren Kolonien jedoch stets in der Hand von Leuten, denen allgemeines Wohlergehen wenig bedeutete: Einheimische Potentaten, global agierende Konzerne und deren Ursprungsstaaten hatten schlicht kein Interesse daran, daß aus »Entwicklungsländern« »sich entwickelnde Staaten« wurden. Auch dies war einer der Gründe, das Weltsozialforum 2011 in Dakar durchzuführen.

Das Treffen, das heute zu Ende geht, war einst als Gegenveranstaltung zum Welt...

Artikel-Länge: 6033 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk