Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Dienstag, 21. Mai 2019, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
10.02.2011 / Abgeschrieben / Seite 8

Solidarität mit Demokratiebewegungen

Die Linksfraktion im Bundestag brachte am Dienstag folgenden Antrag zur Solidarität mit den Demokratiebewegungen in den arabischen Ländern und für die Beendigung der deutschen Unterstützung von Diktatoren ein:

Der Bundestag wolle beschließen: Deutsche Bundestag stellt fest: 1. Die durch die öffentliche Selbsttötung des jungen tunesischen Straßenhändlers Mohamed Bouzzi in Sidi Bouzid ausgelösten Proteste in Tunesien, Ägypten, Algerien, Libyen, Jordanien, Syrien, Saudi-Arabien und im Jemen haben das Potential, die autoritäre Gesellschaftsordnung dieser Staaten grundlegend zu verändern. Der Deutsche Bundestag solidarisiert sich mit den demokratischen Bewegungen weltweit. (...) 5. Tunesien, Ägypten, Algerien, Jordanien und Jemen erhielten in den letzten fünf Jahren polizeiliche Ausstattungshilfe durch das Bundeskriminalamt (Bundestagsdrucksache 17/766), Verbindungsbeamte des BKA halten sich gegenwärtig zumindest in Ägypten, Tunesien, Marokko und Jordanien au...

Artikel-Länge: 3659 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €