75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 9. August 2022, Nr. 183
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.02.2011 / Ausland / Seite 2

»Intifada der Würde und der Demokratie«

Die Volksaufstände sind das wichtigste Ereignis im Mittleren Osten seit drei Jahrzehnten. Ein Gespräch mit Mustafa Barghouti

Raoul Rigault
Mustafa Barghouti ist Arzt, Vorsitzender und Abgeordneter der gemäßigt linken Palästinensischen Nationalen Initiative Al Mubadara und Aktivist der globalisierungskritischen Sozialforumsbewegung. Bei den Präsidentschaftswahlen im Januar 2005 erzielte er mit 19,8 Prozent der Stimmen hinter Amtsinhaber Mahmud Abbas das zweitbeste Ergebnis

Wie interpretieren Sie die beispiellose Welle von Massenprotesten gegen die jeweiligen Regimes, die den arabischen Raum derzeit erschüttern?

Das ist eine Intifada der Würde und der Demokratie gegen Einparteienregierungen und korrupte Diktaturen. Endlich hält die Demokratie im Mittleren Osten Einzug. Wir haben es hier mit einem Phänomen zu tun, das auch die Heuchelei der westlichen Regierungen verdeutlicht, die sich erst jetzt, sehr spät und schüchtern für einen Verzicht auf Repressionsmaßnahmen aussprechen. Was gegenwärtig geschieht, ist die bedeutendste historische Veränderung der letzten 30 Jahre in diesem Teil der Region...

Artikel-Länge: 4463 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €