75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
03.02.2011 / Feuilleton / Seite 12

Formvollendete Hysterie

Ekel ist die Grundlage des Geschmacksurteils: »I killed my Mother« von Xavier Dolan

Tina Heldt
In Großaufnahme futtert eine Frau genüßlich schmatzend ein Sandwich. Ihr Sohn beobachtet sie sichtlich angeekelt. »Du hast da was an der Lippe … ja … nein … immer noch«. Wie kann man bloß so ohne Kultur sein, denkt er sich wohl. Das ist auf die lange Sicht immer der härteste Prüfstein der Liebe. Wie hält man aus, was dem Nächsten vielleicht zu gut schmeckt? Wie hält man Intimität aus? Erst recht die der Blutsverwandten, und ganz erst recht der eigenen Mutter? Und ist nicht der Ekel von jeher die Grundlage des Geschmacksurteils?

Im Debütfilm »J’ai tué ma mère« (Ich habe meine Mutter umgelegt) des jungen (Jahrgang ’89) kanadischen Filmemachers Xavier Dolan geht es um ein, milde gesagt, angespanntes Mutter-Sohn-Verhältnis. Man könnte auch sagen, es ist die eigentlich gar nicht so überdramatische spätpubertäre Ablösungsgeschichte, die allerdings durch ein schwules Coming-out und diverse frühreife literarische und künstlerisch...

Artikel-Länge: 4840 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk