75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.01.2011 / Ausland / Seite 7

Wählerschwund

Portugals konservativer Präsident Aníbal Cavaco Silva auf Anhieb im Amt bestätigt. Sozialisten abgestraft

Peter Steiniger
Es ist ein Mißtrauensvotum gegen die herrschende politische Klasse Portugals: Eine Mehrheit der Menschen übte sich am Sonntag in Abstinenz. Weniger als 47 Prozent der etwa neun Millionen Wahlberechtigten beteiligten sich an der Abstimmung über den Präsidenten der Republik. Das ist die niedrigste Quote seit dem Ende der Diktatur 1974. Erwartungsgemäß im Amt bestätigt wurde der seit 2006 amtierende Staatschef Aníbal Cavaco Silva. Mit einem Stimmenanteil von knapp 53 Prozent schaffte dieser erneut einen glatten Durchmarsch und braucht sich keiner Stichwahl mehr gegen den Zweitplazierten zu stellen. Obwohl diesmal 540000 Portugiesen weniger für ihn votierten, fiel sein Erfolg klarer aus als vor fünf Jahren.

Der von den regierenden Sozialisten (PS) und dem Linksblock unterstützte Herausforderer Manuel Alegre kam mit dem zweithöchsten Ergebnis lediglich auf 19,7 Prozent. Damit blieb er sogar ein Prozent hinter seinem Abschneiden als unabhängiger Bewerber im Ja...

Artikel-Länge: 4031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk