Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
19.01.2011 / Ansichten / Seite 8

Schaumschläger des Tages: FDP

Angeschlagene Boxer pflegen in der Regel wild um sich zu hauen. Viel kommt dabei oft nicht raus: Vielmehr wächst die Gefahr, den endgültigen K.-o.-Treffer zu kassieren.

Dieses Bild läßt sich durchaus auf die Politik übertragen. Denn was die FDP derzeit veranstaltet, erinnert stark an angeknockte Faustkämpfer. Die Partei steht mit dem Rücken zur Wand, ist in bundesweiten Wählergunst bei vier Prozent angelangt und kann mit deftigen Niederlagen bei den kommenden Landtagswahlen rechnen.

Das hält den als künftigem Parteivorsitzenden gehandelten FDP-Generalsekretär Chri...



Artikel-Länge: 1806 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €