75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.01.2011 / Feuilleton / Seite 13

Ruf nach Zensur

Historienserie über Süleyman »den Prächtigen« sorgt für Massenproteste in der Türkei

Nick Brauns
Stolz führen Istanbuler ihre Besucher durch die Haremsgemächer im Sultanspalast Top Kapi. Doch daß die Sultane die Haremsdamen nicht nur aus Sammelleidenschaft, sondern gar zur Befriedigung sexueller Gelüste ihr eigen nannten, scheint vielen konservativen Türken ein Tabu.

Seit Tagen sorgt eine Historienserie über Sultan Süleyman I »den Prächtigen« im Privatsender Show TV für wütende Proteste. Der Ende des 15.Jahrhunderts geborene Sultan, der 1566 bei der Belagerung von Wien starb, gilt vielen Türken als Inbegriff des guten, frommen und starken Herrschers. Im »prachtvollen Jahrhundert« ist der Sultan dagegen auch im Liebesspiel mit seinen Haremsdamen zu sehen. Er trinkt aus einem eleganten Becher eine Flüssigkeit, in der viele Zuschauer Wein vermuteten – auch wenn ein Drehbuchautor inzwischen klarstellte, es habe sich um Fruchtsaft gehandelt. Die Serie zeigt zudem, daß das prächtige Zeitalter auch seine Schattenseiten hatte. Sklaven wurden erniedrig...

Artikel-Länge: 3238 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €