Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
13.01.2011 / Inland / Seite 4

Undurchsichtige Strategie

Frankiermaschinenhersteller aus Birkenwerder will Produktion auf »grüne Wiese« verlagern

Jörn Boewe
Der Konflikt um die Zukunft des Frankiermaschinenherstellers Francotyp-Postalia in Birkenwerder bei Berlin geht in die nächste Runde. Ende vergangener Woche hatte die Geschäftsführung bekanntgegeben, die Produktion und die Zentralwerkstatt am Hauptsitz des Unternehmens schließen zu wollen. Sie bestätigte damit einen Bericht der Märkischen Allgemeinen Zeitung. Bis zu 120 von derzeit noch 380 Arbeitsplätzen sollen demzufolge gestrichen werden.

Die Geschäftsführung hatte vom Betriebsrat zuvor die Zustimmung zu teils 40prozentigen Lohnsenkungen für rund 60 Mitarbeiter und Kündigungen von 54 weiteren Beschäftigten verlangt. Andernfalls, drohte das Unternehmen, würde die Produktion auf die »grüne Wiese« verlagert. Der Betriebsrat verweigerte dies. Nachdem das Ultimatum der Geschäftsführung zum Jahreswechsel ausgelaufen war, folgte jetzt die Verkündigung der Schließungspläne.

Am Mittwoch hieß es nun, bislang sei gar nichts entschieden. »Wir haben noch nichts b...



Artikel-Länge: 3541 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €