Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
07.01.2011 / Sport / Seite 16

Motto »Einer kommt durch«

Der Bundestrainer ist mit der Vierschanzentournee zufrieden. Überraschungen gab es keine

Vor dem letzten Springen der 59. Vierschanzentournee zog der Bundestrainer schon mal Bilanz. Er klang zufrieden. »Wir haben nachgewiesen, daß wir wirklich Qualität in der Mannschaft haben«, sagte Werner Schuster am Donnerstag in Bischofs­hofen. »Wir haben einzelne Glanzpunkte gesetzt.« Die Schmach aus dem Vorjahr mit nur zwei Plazierungen unter den besten Zehn war getilgt. Schusters Jungs haben ihr Soll diesmal erfüllt. Mehr nicht.

Mit einem Athleten wolle man in den Top Ten präsent sein, hatte Schuster vor dem Grand Slam als Devise ausgegeben. Es wurde dann jeweils ein anderer. Beim Auftaktspringen in Oberstdorf waren es Severin Freund und Michael Neumayer. Dank Martin Schmitt hielt die Serie beim Chaosspringen in Garmisch-Partenkirchen. In Innsbruck schließlich sprangen Michael Uhrmann und Pascal Bodmer in die Weltspitze. Nach dem Motto »Einer kommt immer durch« kristallisierte sich bei jedem Springen ein neuer Frontmann heraus, um sich bei der folgend...

Artikel-Länge: 3381 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.