Gegründet 1947 Dienstag, 25. Juni 2019, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
15.12.2010 / Inland / Seite 1

50 Euro plus drei Prozent mehr Lohn

Daniel Behruzi
Mit einer Forderung von 50 Euro plus drei Prozent mehr Lohn und Gehalt wollen die Gewerkschaften ver.di, GEW und GdP sowie der Beamtenbund in die kommende Tarifauseinandersetzung mit den Bundesländern gehen. Das verkündeten Gewerkschaftsvertreter im Anschluß an eine Sitzung der ver.di-Bundestarifkommissionen am Dienstag in Berlin. Unmittelbar profitieren von Einkommensverbesserungen würden rund 650000 Tarifbeschäftigte, sowie indirekt rund 1,2 Millionen Beamte. Die nicht in der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) organisierten Hessen und Berlin sind bei den Verhandlungen allerdings außen vor. Für die rund 32000 Auszubildenden fordern die Gewer...

Artikel-Länge: 2060 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €