Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Gegründet 1947 Freitag, 5. Juni 2020, Nr. 129
Die junge Welt wird von 2301 GenossInnen herausgegeben
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan«« Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
Der Schwarze Kanal: »Sender Jerewan««
14.12.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Furcht vor »zu hohen Erwartungen«

Berlin: Start der Manteltarifverhandlungen bei Verkehrsbetrieben

Rainer Balcerowiak
In Berlin haben am Montag die Tarifverhandlungen für die Mitarbeiter der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und ihrer Tochterfirma BerlinTransport (BT) begonnen. Ver.di strebt bessere Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten an. Die Gewerkschaft will die Ruhezeiten zwischen zwei Schichten von derzeit zehn auf mindestens elf Stunden erhöhen, neue Arbeitszeitmodelle verankern sowie höhere Zulagen durchsetzen. Der Kommunale Arbeitgeberverband (KAV) kündigte an, bei der nächsten Verhandlungsrunde im Januar ein Angebot vorzulegen.

Laut ver.di geht es bei den Verhandlungen um etwa 15000 Mitarbeiter der städtischen Verkehrsbetriebe. Ziel sei es, die Gespräche bis März 2011 abzuschließen. Erfahrungsgemäß werde bei Manteltarifverträgen eine Mindestlaufzeit von zwei bis drei Jahren ausgeh...

Artikel-Länge: 2451 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Bitte tragen auch Sie mit einem Onlineabo dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €