Gegründet 1947 Sa. / So., 29. Februar / 1. März 2020, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
10.12.2010 / Feuilleton / Seite 13

Achtung: Dackeltattoo

Vom Penis besessen oder auch nicht: Das Hörbuch »Sex – Von Spaß war nie die Rede«

Christof Meueler
Entgegen dem ganzen Gerede von der Generation Pi-Pa-Porno findet das berühmt-berüchtigte »Erste Mal« seit Jahrzehnten durchschnittlich mit 16 Jahren statt. Die Älteren haben noch ganz andere Sorgen, die sie offenbaren, wenn man mit Horst Tomayer direktemang mal fragt: »Interessieren Sie sich für Sexualität?« Interessante, abstruse Antworten sind auf dem Hörbuch »Sex – Von Spaß war nie die Rede« zu finden. Katastrophenstories aus diversen Notgemeinschaften irgendwo unterhalb der Gürtellinie, gelesen von Fachkräften aus der Slam-Poetry-Szene, teilweise in Liveaufnahmen und oft sehr witzig. Grundlage ist eine Buchveröffentlichung unter dem selben Titel von 2008 im Satyr-Verlag, herausgegeben von Volker Surmann. Vorgelesen bekommen die Texte die allen Peinlichkeiten angemessene persönliche Note.

Ahne beispielsweise erinnert sich, wie das Ansichrumfummeln für ihn als Jungen ungefähr die gleiche Wertigkeit besaß wie etwa Autoquartettspielen, er sich aber...

Artikel-Länge: 3640 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €