3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.11.2010 / Ausland / Seite 7

In der Zwickmühle

Okinawa: Knapper Wahlsieg für Konservative. Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung gegen neuen US-Stützpunkt

Josef Oberländer
Der Konservative Hirokazu Nakaima hat sich am Sonntag bei den Gouverneurswahlen in Okinawa nur knapp gegen den von Sozialdemokraten und Kommunisten unterstützten Yoichi Iha durchgesetzt. Hauptthema der Wahl war die allgegenwärtige US-Militärpräsenz auf der Inselgruppe. Mehr als zwei Drittel der nach Verlassen der Wahllokale befragten Bewohner nannten den geplanten Bau eines neuen Stützpunkts, der die Basis Futenma im Zentrum der Inselhauptstadt Ginowan ersetzen soll, unakzeptabel. Beide Kandidaten, die keiner Partei angehören, sprachen sich gegen das Vorhaben aus. Der 71jährige Nakaima erhielt 52 Prozent der Stimmen und geht damit in seine vierte Amtszeit. Iha kam auf 46 Prozent.

Japans Ministerpräsident Naoto Kan (DPJ) ist in der Zwickmühle. Für das Pentagon bilden die US-Truppen auf Okinawa neben den Einheiten auf Guam die Speerspitze im westlichen Pazifik – zwischen China, Taiwan und Japan, aber auch nahe genug an der Koreanischen Halbinsel, um ...

Artikel-Länge: 3612 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!